Seifen, Seifen und noch viel mehr!

  Startseite
    Filzen
    Musik
    Garten
    Blog in Aktion
    Seife
    Alltag
  Über...
  Archiv
  Datenschutzerklärung
  Dort kaufe ich:
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    trauerndeengel
    zottelliese
    - mehr Freunde




  Links
   Das Seifenland - Onlineshop
   Perlenfee - Glas und Perlen
   Witzige Dinkelmäuse und mehr...
   Nähende Freundin
   Zarabina...eine schöner Blog aus Luxemburg
   Sockentine
   Die Farbe Ev
   Zottelliese
   Zippels-Kinderideenschmiede in Hamburg
   Uta´s Wollsucht
   Seifenwolle
   Chilli und Ciabatta
   Wollabbau
   Strickfee
   Lemmy
   Papie, Stoff & Glas
   Gedichte und Märchen
   Heides Welt
   Dörtes Woll und Bärenhöhle
   Nadel und Faden
   Fadenelfe
   Stricksucht
   Mamas Stricktick
   Hexi strickt
   Wombelstricken



gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB


http://myblog.de/linchen

Gratis bloggen bei
myblog.de





Und damit meine Seele nicht zu kurz komm

hab ich mich gestern wieder an eine neue Seife gewagt.
Dieses Mal eine Salzseife von der ich so viel in einem Forum gelesen habe.....



Ich hab sie n?t?rlich gleich getestet und das Gef?hl auf der Haut ist unglaublich. Es peelt ein ganz klein bisschen aber die Haut ist nach dem waschen so zart wie ein Babypopo....optimal f?r gestresste Seelen!
20.7.05 22:51
 


Werbung


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Aud / Website (24.7.05 09:25)
Hi, Du hast mich ganz neugierig gemacht mit Deiner Salzseife. Gibt es da ein Rezept zu?
Schönen Sonntag wünscht die
Aud


Linchen (24.7.05 11:49)
Hallo Aud,

hier ist mein Rezept:
verwendete Fette & Öle
Fett Menge(Gramm)
Palmkernöl 250
Rapsöl 150
Kokosnußöl 150
Olivenöl 150
Rizinusöl 50
Gesamtgewicht 750
Dazu nach dem andicken noch 1 KG Meersalz. Nach der Gelphase (wenn die Seife noch etwas weich ist) sofort in stücke schneiden. Oder auch in kleine Förmchen gießen. Wenn man zu lange wartet, wie die Seife steinhart!

Viele Spaß dabei
LG Linchen



Aud (24.7.05 12:56)
Vielen Dank!
Aud

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung